Gartenreichsommer

Home / Gartenreichsommer

Gartenreichsommer

in Wörlitz

»Das Fest der Sinne«
von Mai bis September im Weltkulturerbe Dessau­Wörlitz

Im Rahmen des Gartenreichsommers sind die Gärten und Schlösser auch 2024 wieder einzigartiger Schauplatz für Konzerte, Theateraufführungen und musikalisch-literarische Besonderheiten. Die ausgewählten Programme bieten anspruchsvolle Unterhaltung im besten Sinne des Wortes.

Alle drei Kooperationspartner – das Anhaltische Theater Dessau, die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz und das Ringhotel »Zum Stein« Wörlitz – wünschen ihren Gästen Freude, Genuss und Entspannung beim »Fest der Sinne«.

Wörlitzer Seekonzerte

Der Klassiker unter den Veranstaltungen. Bewährter Dreiklang aus Gondelfahrt über die Seen und Kanäle des Wörlitzer Parks, reichhaltigem Abendessen mit Getränken auf den Gondeln und einem Konzert an den schönsten Stellen des Parks, dem Sie vom Wasser aus lauschen. Ein einmaliges Erlebnis!

Preis pro Person:  74 €

Der Preis versteht sich inklusive Gondelfahrt, Drei-Gang-Menü, alkoholfreien Getränken und 1/2 Flasche Wein pro Person. Ablegen der Gondeln jeweils 18.00 Uhr an der Gondelstation, Wörlitzer Park. Bei ungünstiger Witterung Konzert in der Kirche St. Petri, Abendessen im Ringhotel „Zum Stein“ sowie Kostenerstattung für den Ausfall der Gondelfahrt.

Änderungen vorbehalten.

Termine 2024:

1. Seekonzert »Schiffbruch mit Streichquartett«
Orbis-Quartett
Sa, 25.5.2024 – 18 Uhr

2. Seekonzert »Auf Holz geblasen«
Trio d’Anches der Anhaltischen Philharmonie Dessau
Sa, 1.6.2024 – 18 Uhr

3. Seekonzert »Ménage-à-trois«
Ensemble »Flautarra« (Flöte, Bratsche, Gitarre)
Sa, 29.6.2024 – 18 Uhr

4. Seekonzert »Im Freien zu singen«
Sommerliche Vokalmusik mit dem Pegasus-Quartett
Sa, 6.7.2024 – 18 Uhr

5. Seekonzert »Musikalische Saitensprünge«
Just Violins (Violinquartett)
Sa, 13.7.2024 – 18 Uhr

6. Seekonzert »Schlager des 18. und 19. Jahrhunderts«
Camerata Instrumentale Berlin (Streichquartett)
Sa, 20.7.2024 – 18 Uhr

7. Seekonzert »Es führt kein andrer Weg zur Seligkeit«
Salonstücke, Operette und Tango mit dem Trio Zeitklang Berlin (Flöte, Viola, Akkordeon)
Sa, 27.7.2024 – 18 Uhr

8. Seekonzert »Moon River« – Die schönsten Filmmelodien
Kammersolisten Berlin
Sa, 3.8.2024 – 18 Uhr

9. Seekonzert »Musikalische Gartenträume«
Flötenquartett »Musicisti dei Giardini«
Sa, 24.8.2024 – 18 Uhr

10. Seekonzert »Sommerausklang«
Ensemble »GartenReichWörlitz«
Sa, 31.8.2024 – 18 Uhr

Schlosskonzerte

Nach zweijähriger Pause laden die Schlösser des Gartenreichs wieder zu Konzertveranstaltungen ein. Sie bilden die ebenso festlichen wie intimen Rahmen für außergewöhnliche musikalische Programme mit renommierten Künstlern.

Eröffnungskonzert Gartenreichsommer »Goldberg-Variationen«
Prof. Ragna Schirmer spielt Johann Sebastian Bachs »Goldberg-Variationen« auf dem historischen Hammerflügel
Fr, 17.5.2024 – 18 Uhr

Schlosskonzert »Goldberg-Variationen«
Prof. Ragna Schirmer spielt Johann Sebastian Bachs »Goldberg-Variationen« auf dem historischen Hammerflügel
Sa, 18.5.2024 – 18 Uhr

Schlosskonzert »Virtuose Violinmusik des Barock«
Michelle Kutz und KM Susanne Dudicz (Violinen), Guido Ruhland (Violoncello), Markus L. Frank (Cembalo)
So, 16.6.2024 – 18 Uhr

Schlosskonzert »Damenwahl«
Wallraf-Quartett mit Werken von Emilie Mayer, Fanny Hensel u.a.
So, 25.8.2024 – 17 Uhr

Abschlusskonzert Gartenreichsommer »Perlen der Romantik«
Dessauer Streichquartett und Alexander Koryakin (Klavier) mit Klavierquintetten von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann
So, 1.9.2024 – 17 Uhr

≈ Preis: 24,50 Euro,- pro Person

Kaffeekonzerte

In diesem Jahr finden die beliebten Konzerte mit zwei unterschiedlichen Programmen an verschiedenen Standorten statt: im Citrusgarten an der Orangerie im Schlosspark Oranienbaum und vor der Orangerie im Park Luisium. Genießen Sie die unterhaltsamen Programme bei Kaffee und Kuchen in idyllischer Atmosphäre!

Kaffeekonzert »Musikalische Italienreise«
Orbis-Quartett
Sa, 19.5.2024 – 15 Uhr

Kaffeekonzert »Wochenend und Sonnenschein«
Salonorchester Papillon
Sa, 1.6.2024 – 15 Uhr

Kaffeekonzert »Wochenend und Sonnenschein«
Salonorchester „Papillon“
So, 9.6.2024 – 15 Uhr

Wandelkonzerte

Sie möchten in den Parks des Gartenreichs nicht nur Musik erleben, sondern darüber hinaus bei einem kleinen Spaziergang auch Wissenswertes und Interessantes über diese Orte erfahren?
Dann sind Sie genau richtig bei den Wandelkonzerten, die in diesem Sommer wieder im Schlosspark Oranienbaum und im Park Luisium angeboten werden. Aufgeteilt in drei kleine Gruppen werden Sie von einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz durch den jeweiligen Park geführt. An geeigneten Stellen erfreuen Sie Musikerinnen und Musiker der Anhaltischen Philharmonie Dessau mit einem kleinen Programm. Den Abschluss des Nachmittags bildet eine Kaffeetafel mit Konzert vor den Orangerien.

TERMINE:

Wandelkonzert
Orbis-Quartett
Sa, 18.5.2024 – 14 Uhr

Wandelkonzert
Dessauer Streichquartett
So, 2.6.2024 – 14 Uhr

Wandelkonzert
Consortio Anhaltino
Sa, 8.6.2024 – 14 Uhr

Preise: 46 €

Der Diener zweier Herren

Komödie von Carlo Goldoni

»Niemand kann zwei Herren dienen.« So steht es schon in der Bibel. Aber der Fachkräftemangel in der Gastronomie hat auch den Touristenhotspot Venedig erreicht. Und der Kammerdiener Truffaldino, von seinem Herrn Frederigo Rasponi weit unter Mindestlohn bezahlt, braucht eine zweite Geldquelle. So nimmt er vor dem Gasthaus von Brighella, wo sich Frederigo einquartiert hat, gleich noch einen zweiten Job an, nämlich bei Florindo Aretusi, den er ebenfalls bei Brighella unterbringt. Ohne seinen Arbeitgeber zu informieren. Und ohne zu wissen, dass seine beiden Herren einander kennen, und … lieben. Florindo nämlich ist nach Venedig gereist, weil er Frederigo Rasponi im Duell getötet hat und vor der nach Rache dürstenden Familie fliehen musste. Und Frederigo Rasponi ist in Wirklichkeit Beatrice Rasponi, seine Schwester, die Kleidung und Namen des Bruders zu finden, der niemand anderes ist als eben dieser Florindo.
Klingt kompliziert? Es wird noch bunter. Denn Frederigo war Clarice versprochen. Die liebt aber Silvio. Ihre Väter waren sich schon einig über die Hochzeit. Aber jetzt ist der alte Bräutigam plötzlich wieder am Leben …
Man ahnt schon: Irgendwann werden sich die Nöte der jungen Liebenden in Wohlgefallen auflösen. Und auch Truffaldino, der sich ordentlich in die Bredouille gebracht hat, wird heil aus dieser Geschichte herauskommen. Aber bis es so weit ist, werden alle noch viel leiden. Zu unserem Vergnügen!
Mit seinem Diener hat Carlo Goldoni die venezianische commedia dell’arte in eine Menschenkomödie verwandelt und die erste Sitcom der Weltliteratur geschaffen. Aus Typen werden Charaktere, aus dem runden Rasen eine Piazza, und die »Insel Stein« im Wörlitzer Park wird für einen Abend zur Lagunenstadt.

Das Besondere: Zu den Abendveranstaltungen am 7.6. & 8.6.24, am 15.6.24 sowie am 21.6. & 22.6.24 bietet das Hotel »Zum Stein« in der magischen Atmosphäre der Inselgrotten wieder ein Vier-Gänge-Menü an. Beginn 17 Uhr. Preis inkl. Menü: 84,- Euro.

Fr, 7.6.2024 – 19.30 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
Sa, 8.6.2024 – 19.30 Uhr (-22.30 UHR)
Insel „Stein“ Wörlitz
So, 9.6.2024 – 18 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
Fr, 14.6.2024 – 19.30 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
Sa, 15.6.2024 – 19.30 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
So, 16.6.2024 – 18 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
Fr, 21.6.2024 – 19.30 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
Sa, 22.6.2024 – 19.30 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz
So, 23.6.2024 – 18 Uhr
Insel „Stein“ Wörlitz

Unsere Angebote

für Sie