Lade Veranstaltungen
31
Oktober
Dienstag

Reformationsfest in Lutherstadt Wittenberg

31. Oktober 2023
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Reformationsfest 2023 in Lutherstadt Wittenberg

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Dr. Martin Luther 95 Thesen über den Ablasshandel in der katholischen Kirche. Er kritisierte die Praxis, dass der gläubige Sünder sich angeblich durch Geldspenden aus dem Fegefeuer freikaufen konnte und alle Sünden vergeben sind. Martin Luther setzte dagegen auf die Kraft des Glaubens, der auf die Gnade Gottes vertraut. Das Wort Gottes – die Bibel – sollte Mittelpunkt und Maßstab des Christen sein. Der Versuch, die Kirche zu reformieren, wurde zum Ausgangspunkt eines komplexen gesellschaftlichen Prozesses und führte zur Gründung evangelischer Kirchen.

Der Reformationstag am 31. Oktober eines jeden Jahres nimmt schon seit vielen Jahren einen zentralen Platz im protestantischen Festkalender ein. In der Lutherstadt Wittenberg haben es sich zahlreiche Partner zur Aufgabe gemacht, den Reformationstag als ein ganz besonderes Fest zu gestalten. Ein Festgottesdienst und ein Festkonzert in der Stadtkirche, das Angebot von verschieden Führungen über die Tourist-Information Wittenberg, sowie das historische Marktspektakel auf Wittenbergs Plätzen und seinen Höfen der Altstadt gehören zu den Höhepunkten an diesem Tag.

Programm

Samstag, 28.10.2023

11:00/14:00 Uhr Tourist-Information Öffentliche Stadtführung Die öffentliche Stadtführung durch die historische Lutherstadt Wittenberg beinhaltet einen Rundgang durch die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg von der Schlosskirche bis zum Lutherhaus. Entdecken Sie die Cranach-Häuser, den Marktplatz mit seinem Rathaus aus der Renaissance-Zeit sowie die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Melanchthonhaus und Schloss- und Stadtkirche. Ohne Innenbesichtigungen. Preis: 9,00 EUR, ermäßigt 6,00 EUR Tel. 03491 498610, [email protected]

19:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg 18. Wittenberger Renaissance Musikfestival Engel an unserer Saite 25 Jahre Praetorius Consort: Jubiläumskonzert | Praetorius Consort Wittenberg & ehemalige Mitglieder | Wittenberger Hofkapelle Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Seit 25 Jahren spielt das Praetorius Consort Wittenberg Musik der Renaissance und des Frühbarocks – sein Gründungsjubiläum feiert das Ensemble mit einem festlichen Jubiläumskonzert in der Wittenberger Schlosskirche: Gemeinsam mit ehemaligen Consortmitgliedern und der Wittenberger Hofkapelle sowie mit der Sopranistin Julla von Landsberg ist das Praetorius Consort mit einem seiner abwechslungsreichen und beliebten Programme zu erleben. – Kollekte erbeten Tel.: 03491 419260, [email protected]

21:00 Uhr Tourist-Information Wittenberger Nachtgeschichten Im Fackelschein begleitet Sie ein historisch gewandeter Stadtführer, der Ihnen allerlei Interessantes und Unterhaltsames aus dem Wittenberg des 16. Jahrhunderts zu berichten weiß. Vor Wegelagerern und Beutelabschneidern werden Sie von den Wittenberger Wächtern beschützt. Preis: 12,00 EUR, ermäßigt: 10,00 EUR Anmeldung notwendig Tel. 03491 498610, [email protected]

 

Sonntag, 29.10.2023

10:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg Evangelischer Gottesdienst mit Abendmahl Predigt: Christoph Maier Besucherzentrum Schlosskirche: 03491 5069160, [email protected]

11:00 Uhr Stadtkirche Wittenberg Evangelischer Gottesdienst in Luthers Predigtkirche Tel. 03491 62830, [email protected]

11:00/ 14:00 Uhr Tourist-Information Öffentliche Stadtführung Die öffentliche Stadtführung durch die historische Lutherstadt Wittenberg beinhaltet einen Rundgang durch die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg von der Schlosskirche bis zum Lutherhaus. Entdecken Sie die Cranach-Häuser, den Marktplatz mit seinem Rathaus aus der Renaissance-Zeit sowie die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Melanchthonhaus, Schloss- und Stadtkirche. Ohne Innenbesichtigungen. Preis: 9,00 EUR, ermäßigt 6,00 EUR Tel. 03491 498610, [email protected]

14:00 Uhr Tourist-Information Öffentliche Stadtführung Die öffentliche Stadtführung durch die historische Lutherstadt Wittenberg beinhaltet einen Rundgang durch die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg von der Schlosskirche bis zum Lutherhaus. Entdecken Sie die Cranach-Häuser, den Marktplatz mit seinem Rathaus aus der Renaissance-Zeit sowie die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Melanchthonhaus, Schloss- und Stadtkirche. Ohne Innenbesichtigungen. Preis: 9,00 EUR, ermäßigt 6,00 EUR Tel. 03491 498610, [email protected]

15:00 Uhr Altes Rathaus, Markt 26 18. Wittenberger Renaissance Musikfestival Der Schnee-Engel Ein musikalisches Schauspiel von Andreas Hillger | Barbara Fressner & Rosario Bona | Wittenberger Hofkapelle Engel auf Erden? Eigentlich ganz einfach: Wenn man sich rücklings in den Schnee wirft und mit den Armen wedelt, kann man seinem Umriss Flügel verleihen. Aber was machen echte Götterboten, wenn sie in Ungnade und deshalb aus allen Wolken gefallen sind? Zwei verbannte Himmelsstürmer rüsten sich für ihre Heimkehr – mit wahrhaft englischen Manieren und allzu menschlichen Marotten. Knockin’ on Heaven’s Door … Preis: 20,00 EUR ermäßigt 17,00 EUR Tel. 03491 419260, [email protected] Tel. 03491 498610, [email protected]

17:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg Musikalisches Abendgebet Mit Orgelimprovisationen zu Chorälen aus dem ersten evangelischen Gesangbuch (Achtliederbuch); Orgel: Stephen Hoffmann (USA) Eintritt frei, Spende am Ausgang Herr Thomas Herzer, Tel. 03491 5069315, [email protected]

 

Montag, 30.10.2023

14:00 Uhr Tourist-Information Öffentliche Stadtführung Die öffentliche Stadtführung durch die historische Lutherstadt Wittenberg beinhaltet einen Rundgang durch die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg von der Schlosskirche bis zum Lutherhaus. Entdecken Sie die CranachHäuser, den Marktplatz mit seinem Rathaus aus der Renaissance-Zeit sowie die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Melanchthonhaus, Schloss- und Stadtkirche. Ohne Innenbesichtigungen. Preis: 9,00 EUR, ermäßigt 6,00 EUR Tel. 03491 498610, [email protected]

17:00 – 18:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg Englischsprachiger Gottesdienst zum Reformationsfest mit Abendmahl Pfarrerin Inken Wöhlbrand, Direktorin des LWB-Zentrums Wittenberg Tel. 03491 695484, [email protected] Veranstalter: LWB-Zentrum Wittenberg, ELCA Wittenberg Center; Predigerin: The Rev. Rachel Eskesen, ELCA Europe Desk Director

18:00 – 22:00 Uhr Lutherhaus, Collegienstraße 54 Gemeinsam nehmen wir Abschied vom „alten“ Lutherhaus – ein Abend für alle Wittenberger*innen und Gäste. Verabschieden Sie sich während der verlängerten Öffnungszeit und bei freiem Eintritt, wie Sie es kennen. Ein letztes Mal führen die Mitarbeiter*innen der LutherMuseen Sie zu ihren persönlichen Lieblingsobjekten. Stellen Sie uns Fragen und entdecken Sie zusammen mit uns spannende Geschichten des Hauses und seiner Bewohner*innen, bevor wir einen Tag später, am 31. Oktober um 18:00 Uhr die Türen des Lutherhauses für eine energetische Sanierung und den Neubau der Dauerausstellung schließen. Eintritt ist frei, keine Anmeldung erforderlich Tel. 03491 4203171, [email protected]

19:00 Uhr

Altes Rathaus, Markt 26 18. Wittenberger Renaissance Musikfestival Wir sind ein Traum der Zeiten Heinrich Schütz besucht einen Jazzclub | Ensemble ArsMusicaElletrica Professionelle Musikerinnen und Musiker nähern sich der Musik vergangener Epochen: Musik bewegt sich in der Zeit oder auch aus ihr heraus. Klingt abstrakt, ist es aber nicht. Denn vielleicht trifft sie in einem Jazzclub ja auf inspirierte Gleichgesinnte. Das hörbare Ergebnis solch fiktiver Begegnungen spiegelt sich im heutigen Programm mit Sopranistin Julla von Landsberg, Lars Kutschke und Stefan Maass an den Gitarren und Tom Götze am Bass wider, die sich zum Ensemble ArsMusicaElletrica zusammengeschlossen haben – unter anderem mit Kompositionen von Heinrich Schütz und einigen seiner begabtesten „Schüler“. Aus welchen Jahrhunderten letztere stammen, wird vorab aber nicht verraten! Preis: 20,00 EUR, ermäßigt 17,00 EUR Tel. 03491 419260, [email protected] Tel. 03491 49880, [email protected]

 

Dienstag, 31.10.2023 – Reformationstag

10:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg Festgottesdienst Predigt Frau Dr. Sabine Kramer, Direktorin des Evangelischen Predigerseminars Wittenberg Besucherzentrum Schlosskirche: 03491 5069160, [email protected]

11:00 Uhr Stadtkirche Wittenberg Festgottesdienst Predigt: Klaus Fitschen, Liturgie: Fabian Mederacke und Matthias Keilholz, Musik: Christoph Hagemann und Wittenberger Kantorei Tel.: 03491 62830, [email protected]

11:00 Uhr Reformationstag im Stadthaus Gottesdienst spezial Ein besonderer Gottesdienst der Hoffnungskirche Wittenberg findet am Reformationstag im Wittenberger Stadthaus zum Thema „Voll satt – Von der Frage, was unseren Lebenshunger stillt“ statt. Besondere Räumlichkeiten, niveauvolle Musik und eine Predigt mit lebensnahen Gedanken von Fabian Vogt sorgen für einen guten Start in den Reformationstag. Tel.: 03491 419641, [email protected]

11:30 Uhr Schlosskirche Wittenberg Festgottesdienst Predigt Frau Kirsten Fehrs, Bischöfin des Sprengels Hamburg und Lübeck der Nordkirche, stellvertretende Ratsvorsitzende der EKD Jörg Bielig, Besucherzentrum Schlosskirche: 03491 5069160, [email protected]

11:00/12:00/13:00/14:00 Uhr Tourist-Information Öffentliche Stadtführung Die öffentliche Stadtführung durch die historische Lutherstadt Wittenberg beinhaltet einen Rundgang durch die Altstadt der Lutherstadt Wittenberg von der Schlosskirche bis zum Lutherhaus. Entdecken Sie die CranachHäuser, den Marktplatz mit seinem Rathaus aus der Renaissance-Zeit sowie die UNESCO-Welterbestätten Lutherhaus, Melanchthonhaus und Schloss- und Stadtkirche. Ohne Innenbesichtigungen. Preis: 9,00 EUR, ermäßigt 6,00 EUR Tel. 03491 498610, [email protected]

11:00 – 19:00 Uhr Altstadt Wittenberg Historisches Marktspektakel mit Musik, Gaukeleien, altem Handwerk, Speis und Trank auf dem Markt, dem Cranach-Hof, der Schlosswiese, dem Schlossplatz, in der Coswiger Straße und in der Schlossstraße wittenberger-reformationsfest.de Tel. 03491 419260, [email protected]

11:00 – 19:00 Uhr Schlosskirche, vor der Thesentür Reformation erklärt! Mit dem 31. Oktober 1517 beginnt die Reformationsgeschichte: Martin Luther schlägt seine 95 Thesen mit kritischen Fragen an die Ablasspraxis an die Schlosskirche. Lauschen Sie einem Zwiegespräch zwischen Martin Luther und einem Gelehrten, lernen Sie Thesen kennen und steigen in die Historie ein. Zwischendurch ertönt Renaissance-Musik Tel. 03491 419260, [email protected]

11:00 – 19:00 Uhr Bunkerberg, Universitätspark 95 Klangthesen Eine Kunstinstallation auf dem Bunkerberg Unter dem Titel „Wittenberger Klangthesen“ werden die 95 Thesen am 31. Oktober 2023 über Lautsprecher auf dem Gelände des Bunkerberges und des Universitätsparks in akustischer Form zu hören sein. Tel. 03491 419260, [email protected]

11:00 – 18:00 Uhr Cranach-Hof, Schlossstraße 1 Reformationscafé Frau Marlies Schmidt, Tel. 03491 4201912, [email protected]

11:30 Uhr Marktplatz Bläsermusik zum Reformationsfest am Rathausportal

11:55 Uhr Maalsaal – In Erinnerung an die Schmiedeaktion „Schwerter zu Pflugscharen“ vor 40 Jahren lädt ein Zeitzeugenkreis zum Vortrag mit Diskussion ein. „Pazifismus, eine Verteidigung“, Wie könnte heute ein akzeptabler Pazifismus aussehen? Von Prof. Olaf Müller, Humboldt-Uni Berlin. Philosoph und Friedensforscher Preis: 5,00 EUR

12:00 Uhr Cranach-Haus, Markt 4

13:30 Uhr Ausstellung Cranachs Welt und die Cranach-Höfe 16:00 Uhr mit Führung, Herrn Wolfgang Nebel Tel. 03491 4201912, [email protected]

15:00 Uhr Stiftung Leucorea, Auditorium maximum Künstliche Intelligenz Wissenschaftliche Disputation des Akademischen Senats der Marin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Tel. 03491 466100

17:00 Uhr Schlosskirche Wittenberg Festkonzert zum Reformationstag mit dem Gospelchor der Schlosskirche; Leitung: Thomas Herzer Der Gospelchor der Schlosskirche präsentiert das Programm seiner Kenia-Reise (15.–25. Oktober 2023) mit Wolfgang Wollschläger (Piano), Frank Koine (Solo), Thomas Herzer (Leitung) Eintritt frei, Spende am Ausgang Besucherzentrum Schlosskirche: Tel. 03491 5069160, [email protected]

18:00 Uhr LICHT AN! KONZERTE Wittenberg e. V. Reformationstag im Stadthaus Wittenberg Dieter Falk „Music&Memories“ – Einer der bekanntesten deutschen Musiker und Musikproduzenten (Harry Belafonte, PUR, Paul Young, Martin Luther Musical…) lässt die Zuschauer mit der kurzweiligen, unterhaltsamen Konzertlesung an seinem 40-jährigen Schaffen teilhaben. Dieter Falk spielt seine größten Hits und erzählt deren Entstehungsgeschichte. Bilder aus dem Familien- und Tourneearchiv dürfen dabei nicht fehlen. Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird der gemeinsame Auftritt eines Projektchores des Luther-Melanchthon-Gymnasiums unter Leitung von Michael Ketelaar und Dieter Falk. Preis: 15,00 EUR, AK 19,00 EUR Tel. 03491 419641, [email protected]

18:30 Uhr Stadtkirche Wittenberg Festkonzert „Es ist das Heil uns kommen her“ Wittenberger Motettenchor und Orchester musizieren Motetten und Kantaten zum Reformationschoral; Leitung Christoph Hagemann Tickets ab 10,00 EUR, Tel.: 03491 404415, stadtkirche-wittenberg.de

19:00 Uhr martas Hotel Tischrede zum Reformationsfest Die Tischrede in der Tradition Martin Luthers ist ein Erlebnis: knapp, klar und würzig und das in bester Gesellschaft. Die diesjährige Tischrede hält der Gesellschaftswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Sander aus Gießen. Seine Thesen laden streitbar zum angeregten Tischgespräch im Anschluss ein. Die Veranstaltung findet im martas Hotel statt und ist mit einem festlichen Abendessen verbunden. Gastgeber ist die Stiftung Evangelische Akademie in Lutherstadt Wittenberg. Teilnahme inkl. 3 Gänge-Menü mit Getränken 57,00 EUR. Es besteht die Möglichkeit die Stiftung Evangelische Akademie in Lutherstadt Wittenberg mit einer Zustiftung zu unterstützen. Stifter und Stifterinnen erhalten eine persönliche Einladung und nehmen als Gast der Stiftung kostenfrei an der Tischrede teil. Infos und Anmeldung: www.ea-wb.de/veranstaltungen K. Bormann, Tel.: 03491-49880, [email protected]

Details
Datum: 31. Oktober 2023
Veranstaltung Kategorie:Veranstaltungen
Veranstaltungsort
Name des veranstaltungsorts: Lutherstadt Wittenberg
Adresse: Schlossplatz
Lutherstadt-Wittenberg, 06886 Deutschland